//
du liest...
Allgemein, Liga, News

PCF Mülheim setzt vor Spitzenspiel ein Ausrufezeichen

9:0 Auswärtssieg bei Verfolger Selecao Wuppertal II

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Defensive hat funktioniert. Zu Null gegen Wuppertal

Am Wochenende musste der PCF zum Auswärtsspiel in Wuppertal gegen Selecao II antreten. Für die Mülheimer zählte nur den Sieg, um weiterhin am Tabllenführer aus Wesel dranzubleiben.

Die Mülheimer begannen die Partie mutig. Von der ersten Minute an setzten sie die Wuppertaler unter hohen Druck, um die wichtige Führung zu erzielen. Diese sollte dann auf Seiten der Mülheimer Egzon Kelmendi nach einer gelungenen Pressingaktion erzielen. Mit der Führung im Rücken erspielten sich die Spieler des PCFs weitere Chancen. Nach einer Eckballvariante erzielte Giuliano Sestu das 2:0, ehe erneut Kelmendi zum Pausenstand auf 3:0 erhöhte.

„Die Mannschaft hat heute eine sehr gute Leistung gezeigt und in der Defensive kaum etwas zugelassen.“, so Trainer Ramon Saballs. Auch nach der Halbzeit agierten die Mülheimer dominant. Ein kurzes Aufbäumen der Gastherren kurz vor und nach der Halbzeit reichte nicht aus, um den Anschlusstreffer zu erzielen. Dafür häuften sich die Chancen vor dem Wuppertaler Tor. Nach dem 4:0 durch Tobias Mevißen und dem 5:0 von Sestu fünf Minuten nach der Halbzeit war die Partie endgültig entschieden. Mit der deutlichen Führung im Rücken spielten die Mülheimer weiter auf und konnten durch jeweils zwei Toren von Mevißen und Enno Jung auf 9:0 erhöhen.

„Heute hat sehr vieles sehr gut geklappt. Die heutige Einstellung und Überzeugung müssen wir nun nächste Woche auf den Platz bringen“, so Trainer Ramon Saballs, der damit auf die wegweisende Partie am kommenden Wochenende verweist. Dann empfängt der PCF den aktuellen Tabellenführer aus Wesel. Ein Sieg würde die Mülheimer weiter im Rennen um die Meisterschaft halten. „Wir müssen Wesel schlagen, das wissen wir. Und wir wissen auch, dass das schwer wird. Aber wir sind in starker Form und werden für ein wahres Topspiel sorgen, “ so Ramon Saballs vorfreudig. Ankick ist bei freiem Eintritt am 14.3. um 17:30 in der Halle an der Lehnerstraße in Mülheim Saarn. „Wir freuen uns sehr über die Unterstützung der Mülheimer Zuschauer bei diesem wichtigen Spiel.“

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

PCF Sponsoringpartner

1. Mannschaft

PCF Saisoncover

PCF GTA-Saisoncover

%d Bloggern gefällt das: